Logo - Stadt Oederan

Stadt Oederan und der Verein „Wildes Oederan e.V.“ eröffnen ersten sächsischen Park zu essbaren Wildpflanzen

Wildpflanzenexperte Dr. Markus Strauß führt durch die Stadt des Klein-Erzgebirges

Termin: Sonnabend, 12. November 2022, 10 Uhr
Ort: Stadtpark (hinter Miniaturpark Klein-Erzgebirge)
Programm: Eröffnung durch Bürgermeister Steffen Schneider

Am Sonnabend, dem 12. November 2022 eröffnet die Stadt Oederan den ersten Teil ihres „EssbareWildpflanzenParks“. Die Eröffnung beginnt 10 Uhr mit einer Führung durch den renommierten Pflanzenexperten und Vater des Konzeptes für essbare Wildpflanzenparks Dr. Markus Strauß. Start ist im Stadtpark hinter dem Klein-Erzgebirge. Die Route verläuft entlang der ersten sechs geschaffenen Wildpflanzenparkstationen vom Stadtpark in den Stadtwald hinaus und zurück in die Innenstadt. Den Abschluss gibt es anschließend im Foyer des Einkaufsparks „Zur Stanze“. Hier besteht ab 13:00 Uhr die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen und zur Verkostung „wilder Köstlichkeiten“.
Die ersten sechs Stationen des Wildpflanzenparks wurden im Spätsommer 2022 geschaffen. Möglich machte dies eine Förderung durch das Regionalbudget-Programm des Freistaates Sachsen. Das Programm unterstützte die Herstellung von Hinweistafeln für den Park mit einer 80-prozentigen Förderung. Die Eigenmittel stellte die Stadt Oederan.  

Mehr Informationen: www.wildes-oederan.de