Logo - Stadt Oederan

Informationen zur Grundsteuerreform

Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts ab Juli 2022


Mit dem Grundsteuer-Reformgesetz wird geregelt, dass zum 01.01.2022 alle Grundstücke im gesamten Bundesgebiet für Zwecke der Grundsteuer neu zu bewerten sind. Die Eigentümer sächsischer Grundstücke haben hierzu ein Informationsschreiben per Post von ihrem zuständigen Finanzamt erhalten. Darin finden sich neben Informationen zur Erklärungsabgabe auch die Telefonnummern für die Hotlines des Finanzamtes und Termine zur Abgabe der Grundsteuererklärung.

Der Versand der Schreiben durch das Finanzamt Freiberg erfolgte ab 11.05.2022. Die Betriebe der Land- und Forstwirtschaft werden erst zu einem späteren Zeitpunkt angeschrieben.
Das Verfahren zur Steuererklärung ist in einem kurzen Video anschaulich erklärt:
https://grundsteuerreform.de/fileadmin/user_upload/grundsteuer_elster_0222.mp4.

Die elektronische Übermittlung der Angaben über das Portal www.elster.de ist vorgeschrieben.
Sollten Sie noch keinen Zugang dafür haben, wird empfohlen sich zeitnah darum zu bemühen, da die Registrierung mehrere Wochen dauern kann.  Sollten Sie keinen Internetzugang haben, wird die Möglichkeit einer Abgabe in Papierform bestehen. Dafür müssen Sie einen Härtefallantrag bei Ihrem Finanzamt stellen.

Für die Eingabe Ihrer Daten über das ELSTER-Portal stehen unter folgendem Link beispielhafte Ausfüllanleitungen zur Verfügung:
https://www.finanzamt.sachsen.de/ausfuellanleitung-elster-13181.html
In dieser Anleitung sind der Aufbau der Formularfelder und die Eingabe der erforderlichen Daten anschaulich und schrittweise dargestellt.

Für Grundsteuererklärungen von Privatpersonen (mit einfachen Eigentumsverhältnissen) für Einfamilienhäuser, Zweifamilienhäuser und unbebaute Grundstücke wurde vom Bundesministerium für Finanzen ein Formular mit vereinfachter Übermittlungsform entwickelt, welches unter folgendem Link kostenlos zur Verfügung steht:
https://www.grundsteuererklaerung-fuer-privateigentum.de/


Zum 1. Juli 2022 wurde unter https://www.finanzamt.sachsen.de/grundsteuerportal-sachsen-2022-11796.html das Grundsteuerportal Sachsen freigeschaltet. Bitte nutzen Sie diese kostenlose Abrufmöglichkeit für die von Ihnen benötigten Angaben aus dem Liegenschaftskataster (zum Beispiel Flurstücksnummer, amtliche Fläche, Bodenrichtwert, Ertragsmesszahl).

Für Fragen wurde die Hotline des Finanzamtes Freiberg eingerichtet: 03731/379-9006.
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: www.grundsteuer.sachsen.de

Ein weiteres erklärendes Video finden Sie hier:
https://www.dstgb.de/themen/finanzen/steuern/video-zur-umsetzung-der-grundsteuerreform/

 

Ihre Stadtverwaltung Oederan

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Oederan
Steueramt
Frau Päzold
Gerichtsstraße 18
09569 Oederan
Tel.: 03 72 92 / 27 144
E-mail: paezold.sv@oederan.de