Logo - Stadt Oederan

Vollsperrung der Großen Kirchgasse im Bereich HN 10 / An der Kirche

Aktuell

In der Zeit vom 18.10.21 - 22.10.21 kommt es im Zuge des Breitbandausbaus zu einer Vollsperrung der Großen Kirchgasse im Bereich HN 10 / An der Kirche. 

Die Zufahrt "An der Kirche" ist ebenfalls voll gesperrt.

Anwohner der "Engen Gasse", der "Kleinen Kirchgasse" und  "An der Kirche" müssen die Zufahrt über den "Mühlberg" und den "Kreuzgang" nutzen.

Die Umleitung verläuft über die B 173 - die S 207 und die Bahnhofstraße.

 

Wir bitten um Verständnis für die geplante Baumaßnahme.

Vollsperrung Frankenberger Straße in Oederan / Bereich Schule

Aktuell

Die Frankenberger Straße ist im Bereich der Schule vom 18.10.21 - 22.10.21 voll gesperrt. 

Der Schulparkplatz, die Kita Buddelflink, die Turnhallen können nur aus  Richtung Börnichen angefahren werden.

Die Zufahrt über den Anger und der Parkplatz An der Bleiche ist frei.

Für die Börnichener und Schönerstädter Einwohner ist Oederan über die Straße Zum Buchenberg erreichbar.

Wir bitten um Verständnis für die geplante Baumaßnahme.

 

Lost-Places-Gefängnisfotografie am 30. Oktober 2021

Aktuell

Am Sonnabend, dem 30. Oktober 2021 möchten wir von 9 bis 15 Uhr gemeinsam mit der Stadtverwaltung einmal mehr die beliebte Lost-Places-Gefängnisfotografie veranstalten. Organisatorisch läuft die Aktion nach bewährtem Muster ab:

Jeder Teilnehmer sollte sich im Vorfeld in der Stadtinformation Oederan anmelden. Die Anmeldungen nimmt Frau Sabrina Leetz über leetz.sv@oederan.de oder 037292/27128 entgegen. Die Fotografen bekommen jeweils einen Timeslot von einer Stunde. Treffpunkt ist vor dem Gefängnis im Innenhof des einstigen Gerichts (Gerichtsstraße 18, 09569 Oederan).

Der Dramatische Verein Oederan e.V. sucht neue Mitglieder

Aktuell

Wer schon immer einmal sein schauspielrisches Talent unter Beweis stellen wollte, der ist im Dramatischen Verein herzlich willkommen.

Impfbus auf dem Oederaner Marktplatz am 29. Oktober 2021

Aktuell

Am Freitag, dem 29. Oktober 2021 können sich impfwillige Bürger von 14:00 bis 17:00 Uhr auf dem Oederaner Marktplatz gegen das Corona-Virus ohne Terminvereinbarung immunisieren lassen. Die Zweitimpfungen finden drei Wochen später am  24. November 2021 statt.

Durchgeführt wird die Impfaktion vom DRK Döbeln-Hainichen e. V..

Verimpft werden nach Wahl die Impfstoffe von AstraZeneca, BioNTech, Johnson & Johnson und Moderna.

Bringen Sie bitte die ausgefüllten Bögen des Robert-Koch-Instituts (Anamnesebogen und Einwilligungserklärung) sowie die Gesundheitskarte, ihren Lichtbildausweis und – wenn vorhanden – den Impfpass mit. Minderjährige müssen außerdem die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorlegen.

Anamnesebogen und Einwilligung BioNTech und Moderna

Aufklärungsmerkblatt BioNTech und Moderna

Anamnesebogen und Einwilligung AstraZeneca und Johnson & Johnson

Aufklärungsmerkblatt AstraZeneca und Johnson & Johnson

„Ab in die Mitte!“-Städtewettbewerb 2021: „Oederaner Lichterwelt“

Aktuell

Oederan beteiligt sich auch 2021 am sächsischen Städtewettbewerb. Mit dem Mitte September eingereichten Projekt „Oederaner Lichterwelt“ sollen in den kommenden Jahren auf unterschiedliche Art und Weise Licht und damit wiederum Menschen in die Stadt gebracht werden. Das Projekt besteht grob aus drei Teilen: einer anfänglich für die Weihnachtszeit konzipierten, öffentlichen Beleuchtung, einem zentral gesteuerten Bildschirmwerbesystem sowie Workshops, in denen interessierte Menschen Dekorationselemente aus Stahl herstellen können.

Eröffnung des Ausstellungs- und Veranstaltungskomplexes der Bäckerei Möbius am 2. Oktober 2021

Aktuell

Wer sich ein Bild über außergewöhnliche mittelsächsische Erzeugnisse oder über das Leben einer Bäckersfamilie in den 1920er Jahren machen möchte, der kann dies ab Sonnabend, dem 2. Oktober 2021 auf der Eppendorfer Straße in Oederan tun. An eben jenem Tag öffnet der neu geschaffene Ausstellungskomplex der Bäckerei Möbius von 13 bis 16 Uhr erstmals öffentlich seine Türen. Jeder ist sehr herzlich eingeladen, sich dort die Mittelsächsische ProduktSCHAU und das Historische Bäckereimuseum anzuschauen.

 

Gefängnisfotografie bringt Spendengeld

Aktuell

Die Gefängnisfotografie, die der Stadtmarketing Oederan e.V. gemeinsam mit der Stadtverwaltung und dem Elternverein krebskranker Kinder e.V. Chemnitz erstmals Ende April 2021 veranstaltete, hat sich zu einem außerordentlich erfolgreichen Projekt entwickelt. Am 18. September 2021 lud unser Verein zum nunmehr vierten Mal Profi- und Hobbyfotografen in das Haus hinter dem ehemaligen Gericht ein, wobei sich jeder über die Stadtinformation voranmelden musste. Insgesamt nahmen mehr als 20 Fotografen die Möglichkeit wahr. Wie gewöhnlich waren alle Teilnehmer aufgefordert, vor Ort mindestens 20 € im Spendenhäuschen des Elternvereins krebskranker Kinder e.V. Chemnitz zu hinterlassen. Am Ende des Tages war die außerordentliche Summe von 795 € zusammengekommen. Seit April 2021 wurden von den Fotografen innerhalb der Aktion damit insgesamt 2.040 € gespendet.

Mehr zu den Projekten unseres Vereins finden Sie auf www.stadtmarketing-oederan.de.

Stadtmarketing Oederan e.V.
Der Vorstand

Förderung für die Sanierung von Dachflächen im Dorfmuseum Gahlenz

Aktuell

Im Rahmen  des „Soforthilfeprogramms für Heimatmuseen und landwirtschaftliche Museen 2021“ des Deutschen Verbandes für Archäologie e.V. (DVA) erhielt das Dorfmuseum Gahlenz eine Fördersumme von über 30.000 €.

Lost-Places-Gefängnis-Fotografie – Sonnabend, 18. September 2021

Aktuell

Einmal mehr gibt es zahlreiche Anfragen nach Lost-Places-Fotografie im Oederaner Gefängnis. Dem möchten wir – der Stadtmarketing Oederan e.V., der Elternverein krebskranker Kinder e.V. Chemnitz und die Stadtverwaltung Oederan – im September gern entgegenkommen. Entsprechend laden wir für Sonnabend, dem 18. September von 9 bis 15 Uhr ins Oederaner Gefängnis ein.

Vollsperrung in Oederan, Ortsteil Frankenstein

Aktuell

Ab Montag, dem 02.08.2021 bis zum 20.08.2021, ist im Ortsteil Frankenstein, die K7770 in Richtung Memmendorf,  ab Am Kemnitzbach (Bäckerei Meseg) bis Alte Dorfstraße voll gesperrt.

Noch ein Hinweis an alle Kraftfahrer:

Bitte respektieren Sie die Ausschilderungen und halten Sie die verkehrsrechtlichen Anordnungen ein, damit die Baufirmen ungehindert und sicher arbeiten können.

Ein Verstellen der Schilder oder der Absperrungen ist nur den Firmen gestattet, die in der verkehrsrechtlichen Anordnung benannt sind!

 

Sandsäcke zum Selbstschutz

Aktuell

Auch unser Stadtgebiet wurde in immer kürzeren Abständen von Unwettern und Starkregen-Ereignissen heimgesucht.

Die Feuerwehr und der Bauhof der Stadt Oederan und den Ortsteilen ist im Unwetterfall stets mit ihrer verfügbaren Technik und sämtlichem Personal im Einsatz, allerdings ist es auch aus technischen und personellen Gründen nie möglich, an allen Einsatzstellen gleichzeitig zu helfen.

Spendenaufruf „Sachsen hilft!“ für die Opfer des Hochwassers in NRW und Rheinland-Pfalz

Aktuell

Liebe Oederaner,

die Bilder, die uns vom Hochwasser aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen erreichen sind erschütternd. Die Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen und der Freistaat haben am Freitag ein gemeinsames Spendenkonto für die Betroffenen des Hochwassers eingerichtet.

Die WEBEREI | Museum Oederan ab dem 10.07.2021 wieder geöffnet

Aktuell

Das Museum ist immer Dienstag bis Sonntag von 12:00 - 17:00 Uhr geöffnet.

Teilsanierung 2020-2021 des Erlebnisbades Oederan nahezu abgeschlossen

Aktuell

Erstmals seit der Neueröffnung unseres Freibades 1994 gibt es 2020/2021 ein größeres Sanierungsprogramm. Die Maßnahme hat ein finanzielles Volumen von rund 340.000 € netto. Die Investition wird im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)“ durch die Bundesrepublik Deutschland und den Freistaat Sachsen finanziell unterstützt. Die zugesagten Fördermittel belaufen sich auf zirka 252.000 €.

Hygienemaßnahmen im Erlebnisbad Oederan

Aktuell

Am 14. Juni 2021 starteten wir in die Freibadsaison. Die Pandemie sowie die geltende Corona-Schutz-Verordnung erlaubten uns ein Hygienekonzept, dass grundsätzlich demjenigen des vergangenen Jahres entsprach. Wichtigste Elemente waren die Besucherbeschränkung auf 950, später auf 999 Personen gleichzeitig im Bad sowie die Kontaktnachverfolgung. Welche Hygienemaßgaben aktuell gelten, finden Sie auf www.erlebnisbad-oederan.de.

Jugendhaus Oederan: Zeitzeugen-Suchaufruf

Aktuell

Liebe Bürger der Stadt Oederan und Umgebung,

das Jugendhaus „Freiraum“ Oederan nimmt am Projekt „Spurensuche“ teil. Die Projektgruppe besteht aus Kindern und Jugendlichen im Alter von 11-16 Jahren und beschäftigt sich mit der Vergangenheit und Gegenwart der Jugendclubs, Jugendhäuser und Jugendfreizeiteinrichtungen der Stadt Oederan und Gemeinden. Unser Projekt wird vom Land gefördert und begleitet. Als Abschluss und damit als Höhepunkte wird das Projekt zum einen im Landtag in Dresden vorgestellt und zum anderen soll eine kleine Ausstellung in Oederan das Ganze abrunden.

Homepage zur PERSPEKTIVA Oederan online

Aktuell

Für eine Ausstellung benötigt man nicht zwingend geschlossene Räume. Wir stellen aus im öffentlichen Raum. Dort, wo der Zugang ohne Eintrittspreis, ohne Öffnungszeiten, ohne vorherige Planung für jeden und zu jeder Zeit möglich ist.

In Oederan ist ab Juni 2021 die Ausstellung PERSPEKTIVA zu sehen. Die surrealen Werke des Fotokünstlers Uli Staiger sind die ersten Arbeiten, die in diesem Jahr auf großen Tafeln in der Innenstadt zu sehen sind. Wir als Veranstalter sind glücklich, mit Uli Staiger, einem bekannten Kreativen aus Berlin, unsere Ausstellung eröffnen zu können. Besucher, Interessierte, potentielle Aussteller sind willkommen. Zeitgleich mit der Eröffnung der Ausstellung und dann wieder im Herbst 2021 finden in Oederan Fotoworkshops zu verschiedenen Themen statt, zu denen wir ebenfalls herzlich einladen.

Seit Ende April ist die Homepage zur PERSPEKTIVA Oederan online. Schauen Sie rein unter www.perspektiva-oederan.de.

Baumaßnahme "Ausbau Ehrenzug BA 02" 06.04.2021 - 12.11.2021

Aktuell

Information: Ausbau "Ehrenzug BA 02" 
Bauzeit: 06.04.2021-12.11.2021

 

weitere Informationen zur Baumaßnahme finden Sie hier 

Corona Testungen

Aktuell

Testungen auf das Corona-Virus

Seit 22. März 2021 besteht auch in unserer Stadt die Möglichkeit, sich auf das Corona-Virus testen zu lassen.

"Kinderkunst in Wald und Stadt" - Ein Projekt des Oederaner KiTZ e.V.

Aktuell

Gern möchten wir Sie auf das Projekt „Kinderkunst in Wald und Stadt“ des Oederaner KiTZ e.V. hinweisen. Der Verein möchte mit der Aktion sichtbar machen, was Kinder und Jugendliche in diesen schwierigen, pandemiegeprägten Tagen bewegt. Entsprechend lädt der Oederaner KiTZ e.V. alle Kinder und Jugendliche unserer Stadt ein, sich in den Tagen um Ostern 2021 mit eigens gemalten Bildern oder mit selbst geschriebenen Gedichten am Projekt zu beteiligen.

Bekanntmachung des Jahresabschlusses der Stadt Oederan 2018

Aktuell

Der Jahresabschluss der Stadt Oederan 2018 steht Ihnen auf unserer Homepage zur Einsicht zur Verfügung. Sie finden ihn in der Rubrik "Bekanntmachungen".

Ab Montag, 01.03.2021 wöchentliche Corona-Schnelltests in den städtischen Kindertageseinrichtungen

Aktuell

Das pädagische Personal sowie die sonstigen Beschäftigten der städtischen Kindertageseinrichtungen werden ab Montag, den 01.03.2021 auf freiwilliger Basis wöchentlich auf das SARS-CoV-2 Virus getestet. Dies erfolgt in Form eines Covid 19 Antigen Schnelltests. Falls die Testergebnisse positiv ausfallen sollten, muss anschließend ein PCR-Test beim Arzt durchgeführt werden.