Logo - Stadt Oederan

Frühlingsfest und Naturmarkt

Parallel zum Tag der Erneuerbaren Energien gibt es am letzten Sonnabend im April in Oederan das Frühlingsfest und den Naturmarkt. Das Frühlingsfest fand bis 2019 in der Kleinen Kirchgasse und auf der Straße „An der Kirche“ statt. Es wurde und wird vom Stadtmarketing Oederan e.V. organisiert. Der Naturmarkt erstreckte sich über die Große Kirchgasse. Träger ist der Landschaftspflegeverband Mulde-Flöha e.V.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist nach 2020 auch 2021 ein größerer Aktionstag mit Besucherverkehr im Oederaner Stadtzentrum nicht möglich. Gleichwohl möchten wir Sie herzlich einladen, an unserem nunmehr vornehmlich online stattfindenden Programm teilzunehmen.

Programm 2021

24.04.2021 | ab 10 Uhr

Virtuelle Modenschau Oederaner Händler und des Stadtmarketing Oederan e.V. auf www.youtube.com/StadtOederan


Die Modenschau unserer Händler ist einer der Höhepunkte des Frühlingsfestes. In diesem Jahr können Sie unsere Models auf Ihrem Bildschirm erleben. Gern möchten wir Ihnen Kleidung und Accessoires von B&A Moden, Schuhmuckel, Augenoptik Petermann und dem B&S Wäschehaus vorstellen. Als Moderator fungiert der beliebte Regionalfernseh-Sprecher Torsten Lange. Die Aufzeichnung fand in den neuen Seminar- und Veranstaltungsräumen der Bäckerei Möbius statt.

 

24.04.2021 | 10-15 UhrLost-Places-Fotografie zugunsten des Elternvereins krebskranker Kinder e.V. Chemnitz im Gefangenenhaus Oederan (Gerichtsstraße 18)


In den vergangenen Monaten gingen bei der Stadtverwaltung zahlreiche Anfragen von Profi- und Hobbyfotografen ein, die unser leer stehendes Gefängnis an der Gerichtsstraße fotografieren wollten. Die Verwaltung macht dies am 24. April 2021 gern möglich. Jedem Interessierten bleibt dabei ab 10 Uhr eine Stunde Zeit, um Fotos zu machen. Wir bitten dazu um eine Voranmeldung/Vorabsprache mit unserem Mitarbeiter Wirtschaftsförderung per Email oder unter 03 72 92 / 43 98 17.
Wir bitten Sie außerdem, für Ihre Fotosession an den Elternverein krebskranker Kinder e.V. Chemnitz zu spenden. Die Spende sollte mindestens 20 € betragen. Eines der bekannten Spendenhäuser des Vereins steht vor Ort.

Mittlerweile sind alle Fotografen-Termine vergeben. Sollte es ein zusätzliches Angebot geben, informieren wir in Presse und Internet.

 

24.04.2021 | 14 Uhr„Zukunftschancen für eine moderne Form der Landnutzung mit essbaren Wildpflanzen“ – Online-Themennachmittag der Stadt Oederan in Kooperation mit der Stiftung Ewilpa®


Der Online-Nachmittag soll gewissermaßen alternativ zum gewohnten Naturmarkt geboten werden. Er geht auf den Gedanken von Kräuterfrau Katrin Dechant aus Schönerstadt zurück, die Möglichkeiten für einen sogenannten "Essbare Wildpflanzen Park" (Ewilpa®) für unsere Stadt zu sondieren.
Wir freuen uns sehr, als Sprecher einerseits den Initiator der Stiftung Ewilpa®, Herrn Dr. Markus Strauß, und andererseits unseren örtlichen Landschaftsplaner Herrn Thomas Schädlich gewonnen zu haben. Am Gedankenaustausch beteiligt sind zudem unsere Oederaner Kräuterfrauen Katrin Dechant und Kathleen Kirchhof.

Für den Online-Themennachmittag verwenden wir https://sichere-videokonferenz.de. Wer teilnehmen möchte, der sollte sich bis zum 24. April 2021, 10 Uhr über nachfolgendes Formular voranmelden. Anschließend wird das Anmeldeformular ausgeblendet. Zirka zwei Stunden vor Beginn des Themennachmittages wird Ihnen dann der benötigte Teilnahmelink übermittelt. 

Termin:

24. April 2021

Ort:

Online-Format

Ansprechpartner

Stadtmarketing Oederan e.V.
Dr. Marco Metzler
Chemnitzer Straße 39
09569 Oederan
Tel.: 03 72 92 / 43 98 17
Email: stadtmarketing@oederan.de