Logo - Stadt Oederan

Informationen von Bund, Land und Landkreis zur Corona-Pandemie

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 (Sächsische Corona-Schutz-Verordnung) vom 26. Mai 2021

Die Staatsregierung hat am 26. Mai 2021 eine neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Damit werden weitere Öffnungen möglich. Die angepassten Regelungen treten mit dem 31. Mai 2021 in Kraft und gelten bis zum 13. Juni 2021.

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 (Sächsische Corona-Schutz-Verordnung) vom 4. Mai 2021

Die Staatsregierung hat am 4. Mai 2021 eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Nach Beschluss der Änderungen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) im April 2021 werden mit ihr zukünftig in erster Linie Regelungen getroffen, die ab einer Inzidenz unter 100 gelten aber auch weitergehende Schutzmaßnahmen für eine 7-Tage-Inzidenz über 100 vorgenommen. Die neue Verordnung tritt am 10. Mai 2021 in Kraft und läuft mit Ablauf des 30. Mai 2021 aus.

Viertes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite vom 22. April 2021

Die Corona-Neuinfektionen liegen weiterhin auf einem hohen Niveau. Daher hat der Bundestag eine bundeseinheitliche Notbremse ab einem Inzidenzwert von 100 beschlossen. Das entsprechende Gesetz finden Sie nachfolgend.

Einen Überblick samt FAQs finden Sie auf der Internetseite der Bundesregierung.

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 (Sächsische Corona-Schutz-Verordnung) vom 29. März 2021

Die Verordnung gilt von 1. April 2021 bis einschließlich 18. April 2021.

Ab Montag, dem 29. März 2021 KITAs im Landkreis Mittelsachsen wieder im Notbetrieb - Bekanntmachung des Landkreises vom 25. März 2021

Allgemeinverfügung des Landkreises Mittelsachsen u.a. zu Öffnungen von Betrieben im Bereich der körpernahen Dienstleistung vom 8. März 2021

Allgemeinverfügung des Landkreises Mittelsachsen u.a. zu Öffnungen im Einzelhandel vom 8. März 2021

Allgemeinverfügung - Vollzug des Infektionsschutzgesetzes - Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung der Coronavirus-Krankheit - Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 6. März 2021

Die Allgemeinverfügung legt u.a. Regeln für "Click & Meet" fest. Sie gilt bis einschließlich 31. März 2021.

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 (Sächsische Corona-Schutz-Verordnung) vom 5. März 2021

Das Kabinett hat am 5. März 2021 nach den Beschlüssen der Ministerpräsidenten und der Bundeskanzlerin vom 3. März 2021 die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung angepasst. Damit werden die Beschlüsse auf Landesebene umgesetzt. Die neue Verordnung gilt vom 8. März und endet mit Ablauf des 31. März 2021.

Allgemeinverfügung - Vollzug des Infektionsschutzgesetzes - Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung der Coronavirus-Krankheit - Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 15. Februar 2021

Die Allgemeinverfügung widmet sich u.a. dem Liefer- und Abholservice im Einzelhandel.

Regelungen zum Betrieb von Kindertageseinrichtungen und Grundschulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Sars-CoV-2-Pandemie vom 12. Februar 2021

Ab 15. Februar 2021 haben Grundschulen und Kindertageseinrichtungen unter Hygienemaßgaben im eingeschränkten Regelbetieb geöffnet.

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 (Sächsische Corona-Schutz-Verordnung – SächsCoronaSchVO) vom 12. Februar 2021

Aufgrund der weiter anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen in Sachsen hat das sächsische Kabinett am 12. Februar 2021 eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Sie gilt vom 15. Februar bis einschließlich 7. März 2021.

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 (Sächsische Corona-Schutz-Verordnung – SächsCoronaSchVO) vom 26. Januar 2021.

Aufgrund der weiter anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen in Sachsen hat das sächsische Kabinett am 26. Januar 2021 eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Sie gilt vom 28. Januar bis einschließlich 14. Februar 2021.




Ansprechpartner

Stadtverwaltung Oederan
Bürgermeister Steffen Schneider
Gerichtsstraße 18
09569 Oederan
Tel.: 03 72 92 / 27 27 2
Email: coronainfo@oederan.de