Logo - Stadt Oederan

Sandsäcke zum Selbstschutz

Auch unser Stadtgebiet wurde in immer kürzeren Abständen von Unwettern und Starkregen-Ereignissen heimgesucht.

Die Feuerwehr und der Bauhof der Stadt Oederan und den Ortsteilen ist im Unwetterfall stets mit ihrer verfügbaren Technik und sämtlichem Personal im Einsatz, allerdings ist es auch aus technischen und personellen Gründen nie möglich, an allen Einsatzstellen gleichzeitig zu helfen.

Aus diesem Grund bietet die Stadtverwaltung allen betroffenen Bürgern an, sich selbst mit ausreichend Sandsäcken zu versorgen, um im Unwetterfall Wohneigentum - Haustüren, Kellerfenster oder Garageneinfahrten mit Sandsäcken gegen eindringendes Wasser zu schützen. So können wir Sie als Hauseigentümer bei der Eigenvorsorge zum Schutz des persönlichen Eigentums unterstützten.

Zur Terminabstimmung melden Sie sich bitte in der Stadtverwaltung unter 037292 27161 oder im Bauhof unter 037292 4713.

Dabei können die Bürger vor Ort bereitstehende Sandsäcke für den Eigenbedarf selbst mit Sand füllen.

Die Abgabe der gefüllten Sandsäcke erfolgt im Rahmen des Selbstschutzes.