Geocache in Oederan - Wuschels Wanderweg

Seit dem 10.12.2017 existiert rund um und durch Oederan eine neue Wanderrunde mit über 50 Geocaches. Das Maskottchen der WEBEREI | Museum Oederan war der Namensgeber für „Wuschels Wander Weg“. Auf diesem 28 km langen Weg erfährt der Besucher so einiges über unser schönes Städtchen und wird zu schönen Aussichten und sehenswerten Plätzen geführt.

Wuschel führt euch mit 50 Stationen rund um und durch seine sehenswerte Heimat Oederan. Für die Runde ist es notwendig, das ihr eine Mindestausrüstung dabei habt: UV-Lampe, Magnetheber, Chirp-fähiges Gerät, Kopf, Bilder für die Letterbox, wasserfester Stift, 2 Bleistifte ...

Durch die Form einer Acht bestehen viele Möglichkeiten die Strecke teilweise oder auch komplett abzulaufen, motorisierte Fahrzeuge sind für die Wald und Wanderwege tabu. Die Wege müssen nur an den unmittelbaren Cachekoordinaten ein paar Meter verlassen werden. Die Abschnitte der Strecke, die durch Waldgebiet führen, sind während der Dämmerungs- und Nachtzeit den Tieren vorbehalten und das Suchen der Caches sollte auf die Tagesstunden begrenzt werden.

In den Verstecken steckt viel Arbeit, sicherlich lässt sich die ein oder andere Dose mit Gewalt öffnen, aber mit Grips gehts auch, und ist sicherlich der bessere Weg, so dass auch andere Cacher lange Freude an dieser Runde haben.

Die optimale Laufrichtung bei den Multis/Letterboxen ist in Richtung aufsteigender Nummerierung.