Deutsche Marktgilde eG ab 12. April 2019 in Oederan

 

Wochenmärkte professionell und erfolgreich zu organisieren – das ist seit mehr als 30 Jahren das Geschäftsfeld der Deutschen Marktgilde eG. Das Unternehmen organisiert aktuell deutschlandweit in 6 Niederlassungen ca. 120 Wochenmarktstandorte mit ca. 250 Markttagen wöchentlich.

Von der Dresdner Niederlassung der Deutschen Marktgilde aus wird ab 12. April 2019 auch der Wochenmarkt auf dem Oederaner Marktplatz betreut. Dieser Wochenmarkt dort findet zukünftig jeweils freitags zwischen 9 und 15 Uhr statt. Die Deutsche Marktgilde eG hofft, dass der Wochenmarkt in Oederan auch weiterhin eine feste Adresse in der Stadt bleibt. Dazu soll das Sortiment weiterentwickelt werden, damit der Markt für Kunden attraktiver wird.

Wochenmärkte beleben die Stadtzentren und sorgen damit allgemein für Ambiente und Flair - wichtige Faktoren für vitale Innenstädte. Außerdem wird mit einem regelmäßig durchgeführten Markt die Nahversorgung gesichert. Darüber hinaus bedient der Wochenmarkt eine wichtige soziale Komponente: keine andere Einkaufsform wird von Kunden so hoch als Begegnungs- und Kommunikationsstätte geschätzt. Alles in allem also eine echte Bereicherung für die Kommune.

Der erste Wochenmarkttag auf dem Marktplatz in Oederan in der Verantwortung der Deutschen Marktgilde wird der 12.04.2019 sein. Interessierte Händler können sich gern bei der Deutschen Marktgilde eG melden. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Katrin Schiel, Tel. 0172/1004242, k.schiel@marktgilde.de.

Ihr Gewerbeamt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Marktgilde e.G.