– Sperrung der Oederaner Wälder und Parkanlagen  –

 Das Sturmtief „Friederike“ hat auch in der Oederaner Region große Schäden verursacht.  Besonders stark betroffen sind der Oederaner Stadtwald, der Struthwald, der Börnichener Park und der Park am Klein-Erzgebirge. Aber auch in allen nicht genannten Wäldern und Parkanlagen ist erhöhte Vorsicht geboten. Es liegen umgebrochene Bäume auf den Wegen und es ist damit zu rechnen, dass noch abgebrochene Baumspitzen herabfallen können. Deshalb ist vorläufig das BETRETEN DER GENANNTEN GEBIETE VERBOTEN. ES BESTEHT LEBENSGEFAHR.

Bitte beachten Sie unbedingt die Ausschilderungen.


Der Bauhof der Stadt wird die Wege in der nächsten Zeit beräumen. Die Sturmschäden im Wald werden in Verantwortung der Forstbehörde beseitigt.
Zu Ihrer eigenen Sicherheit, wollen Sie bitte die gesperrten Wege nicht betreten. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Ordnungsamt Oederan
Oederan, 19. Januar 2018

 

Information des Staatsbetriebes Sachsenforst - Sachsenforst warnt vor Betreten der Wälder