Logo - Stadt Oederan

Notbetreuung für Kita/Hort ab 25.05.2021 für alle Berufsgruppen möglich

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

mit der am 19.05.2021 veröffentlichten 1. Allgemeinverfügung zur Änderung der Allgemeinverfügung zur Ausnahme von der Untersagung des Präsenzunterrichts an Hochschulen, der Präsenzbeschulung für Abschlussklassen und Förderschulen sowie Festlegung von Kriterien für eine Notbetreuung für Grund- und Förderschulen sowie Gemeinschaftseinrichtungen nach § 33 Nummer 1 und 2 des Infektionsschutzgesetzes  ist die Notbetreuung unabhängig von der Zugehörigkeit zu einer speziellen Berufsgruppe ermöglicht worden.

Die Notbetreuung steht nunmehr allen Berufsgruppen offen, sofern die Personen­sorge­be­rech­tigten bzw. in Fällen der Umgangsregelung der zur Antragstellung aktuell Personen­sorge­be­rech­tigte beruflich tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert sind. Eine Arbeitgeberbescheinigung ist deshalb nicht mehr erforderlich. Bereits vorliegende Nachweise der beruflichen Tätigkeit aufgrund der bisherigen Notbetreuung behalten ihre Gültigkeit.
 

Ausreichend ist ab 25.05.2021 eine schriftliche Erklärung (Anlageblatt kann genutzt werden) gegenüber der jeweiligen Kindertageseinrichtung. Die Essenversorgung ist selbstständig über die jeweiligen Anbieter zu organisieren. Für die Kita Buddelflink und Sonnenland ist eine Meldung in den Einrichtungen bis Dienstag, 25.05.2021 um 8 Uhr notwendig.

Bei Fragen und weiteren Informationen können Sie sich gern an uns wenden.

Stadtverwaltung Oederan
Hauptamt
Gerichtsstraße 18
E-Mail: schoenherr.sv@oederan.de
Telefon: 037292/27222

Schriftliche Erklärung

Medieninformation Staatsministerium für Kultus

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Oederan
SB Soziales
Katja Eckert
Gerichtsstraße 18
09569 Oederan
Tel.: 03 72 92 / 27 18 3
Email: eckert.sv@oederan.de