staatl. anerkannte/-r Erzieher/-in (d) Kita "Dorfspatzen" Memmendorf

Stadt Oederan                                                                                                        13.01.2020

 

 

Stellenausschreibung

 

Die Stadt Oederan sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

 

staatl. anerkannte/-n Erzieher/-in (d)

 

als Beschäftigungsverbot- und Elternzeitvertretung für ihre dörfliche Kindereinrichtung „Dorfspatzen“ im Ortsteil Memmendorf.

 

 

Es erwarten Sie:

-  eine kleine, dörfliche Einrichtung mit Krippe und Kita,

-  ein nettes und hilfsbereites Team, viele neugierige Kinder sowie

-  ein  Arbeitsvertrag mit Vergütung nach TVöD (Besonderer Teil Pflege- und Betreuungsein­richtungen) in der S 8a, 30 Tage Urlaub und eine Jahres-sonderzahlung.

 

Als Mitglied des Teams arbeiten Sie in jeder der zwei Gruppen. Die Stundenzahlen richten sich nach den Betreuungsstunden und liegen zwischen 30 bis 35 Std./Woche.

 

Ihre Aufgaben:

-  Betreuung von Kindern zwischen 1 und 7 Jahren

-  Beobachtung und Dokumentation

-  Sprachförderung sowie Unterstützung im Bereich Bewegung

-  Förderung der sozialen Kompetenz und individuellen Entwicklung

-  Zusammenarbeit mit den Eltern

 

Sie sollten…

-  eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/n Erzieher/in haben,

-  kontaktfreudig flexibel, kreativ, liebevoll im Umgang mit Kindern, aufmerksam, belastbar und vor allem teamfähig sein sowie und eine positive Grundein-stellung haben,

-  die Bereitschaft haben, an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen.

 

 

Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden im Rahmen der gesetzlichen Vor-schriften bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen vorab wenden Sie sich bitte an Frau Hamalcik, (03 72 92)27-244.

 

Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe zum möglichen Beginn richten Sie bitte an

 

Stadtverwaltung Oederan

Personalamt

Gerichtsstraße 18

09569 Oederan                   vorzugsweise per e-mail: hamalcik.sv@oederan.de

 

 

 

Kosten für das Bewerbungsverfahren können von uns nicht übernommen werden. Datenschutzrechtliche Bestimmungen im Rahmen des Verfahrens werden von uns eingehalten.