Erfolgreiche Eisbahnsaison trotz Standortwechsels

Trotz des Standortwechsels vom Marktplatz zum Einkaufspark „Zur Stanze“ war die vergangene Eisbahnsaison erfolgreich. Der Stadtmarketingverein betrieb die Anlage 2016/2017 rund neun Wochen. Dabei konnten an Sponsoren und an der Eisbahnkasse insgesamt zirka 4.900 Eintrittskarten verkauft werden. Das ist geringfügig weniger als 2015/2016. Damals waren es etwas mehr als 5.000 Karten.

In einem Bereich gab es sogar deutliches Wachstum – im Eisstockschießen. 37 Gruppen nahmen das abendliche Angebot 2016/2017 wahr. 2015/2016 waren es 25 Gruppen.

Die meisten Gäste der Eisbahn kamen freilich aus Oederan. Anhand der Liste am Schlittschuhverleih kann grob geschätzt werden, wo die übrigen Besucher herkamen. So folgten nach Oederan auf den Plätzen nacheinander Schlittschuhläufer  aus Frankenberg, Flöha und Eppendorf.

Wir möchten nochmals allen Unterstützern danken. Ohne den breiten Rückhalt und die zahlreichen Sponsoren wäre ein solches Projekt für unseren Verein nicht zu realisieren.

Stadtmarketing Oederan e.V.
Dr. Marco Metzler