Kindertagespflege

Für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres kann die Gemeinde an Stelle einer Kindertageseinrichtung auch Kindertagespflegestellen anbieten. Ab Vollendung des dritten Lebensjahres bis zum Schuleintritt besteht für Kinder der Anspruch auf den Besuch eines Kindergartens, die Betreuung in Kindertagespflege ist in Ausnahmefällen auch möglich. Im Bereich der Stadt Oederan stehen gegenwärtig folgende Kindertagespflegepersonen (Tagesmütter) zur Verfügung (in alphabetischer Reihenfolge):

Frau Diana Anke

Oederan, OT Börnichen, Hausdorfer Weg 22

Tel.: 03 72 92 / 2 30 56

Frau Carola Lange

Oederan, OT Wingendorf, Zum Rittergut 16

Tel.: 03 73 21 / 52 45

Frau Katrin Petschke

Oederan, OT Görbersdorf, R.-Rentsch-Str. 79a

Tel.: 03 72 92 / 2 86 20

Frau Doris Richter

Oederan, Hainichener Straße 39

Tel.: 03 72 92 / 2 15 17

Frau Petra Strehlau

Oederan, Tuchmachergasse 6

Tel.: 03 72 92 / 6 05 86

Frau Anja Wels

Oederan, OT Frankenstein, Alte Dorfstraße 6

Tel.: 03 73 21 / 8 04 79

Website


Alle vorstehend aufgeführten Kindertagespflegepersonen verfügen über die erforderliche Erlaubnis zur Betreuung von Kindern. Über die aktuell jeweils zur Verfügung stehenden freien Plätze ist die direkte Absprache mit der entsprechenden Tagesmutti erforderlich. Die Aufnahme erfolgt nach Antragstellung bei der Kommune und Bestätigung des Bedarfs durch diese. Die Kosten für die Eltern bei Inanspruchnahme einer Kindertagespflegestelle anstatt einer Kindertageseinrichtung entsprechen den Elternbeiträgen der Kitas. Wird Kindertagespflege privat in Anspruch genommen, sind die Kosten zwischen Eltern und Kindertagespflegeperson zu vereinbaren.

Für Fragen zur Aufnahme von Kindern in Tagespflege aber auch bei Interesse, selbst als Kindertagespflegeperson (weiblich oder männlich) tätig zu werden, steht Herr Schönherr (Tel.: 03 72 92 / 2 72 22) gern zur Verfügung.